Herzlich Willkommen auf der Homepage für Sören

Musik (Link anklicken, minimieren und auf dieser Homepage schauen und lesen)

 

 

Du fehlst uns!

Sören!
Sören!

 

 

 

 

Diese Homepage wurde voller Liebe für Sören erstellt von

 

Uwe Runschke                   info@gustoc.de                          

Gabriele von St. Georg     vstgeorg@gmx.de          

Straucher Str. 14                             

42719 Solingen                

Tel. 0212 - 23 11 24 9                   

 

 

 

 

 

Seit unserer Erstellung dieser Homepage für Sören wurde diese Seite 7.842 mal aufgerufen sowie mit 55.327 Seitenaufrufen angeklickt.

(Stand vom 23. Mai 2017)

Es ist weiterhin so, dass es Menschen gibt, die diese Seite besuchen und betrachten..., so wie auch wir!

Alleine damit hat sie ihre Brechtigung!

Über eure Anteilnahme sowie die vielen positiven und bestärkenden Rückmeldungen freuen wir uns sehr!

 

 

18 Jahre, vier Monate und 23 Tage!

 

NUR - oder vielleicht und letztlich doch auch so lang -

DURFTE SÖREN LEBEN!

 

 

Der Sören-Baum in der Sonne
Der Sören-Baum in der Sonne
Sören & Uwe
Sören & Uwe

Am 29. August 2012 um 19:50 Uhr hat Sörens so überaus langer, schwerer und unbegreiflich tragischer Lebensweg sein Ende gefunden.

Sören konnte friedlich einschlafen.

  

Wir sind sehr traurig,

Sören fehlt uns sehr!

Wir sind aber doch auch erleichtert darüber,

dass Sören nun nicht mehr leiden muss.  

Dankbar schauen wir auf die vergangenen Monate zurück.... - es gab viele innige und schöne, gemeinsame Momente und auch die nötige Zeit, um ein wenig verstehen und "annehmen" zu können...

 

Wir sind sehr froh, dass wir das "Regenbogenland" für

Sören finden konnten.

Unsere damals rundum verzweifelte Anfrage wurde schlichtweg mit :

"Ja!

Sören kann zu uns kommen!" ,

beantwortet! 

Auch Sörens Betreuerin war mit der von uns gefundenen Möglichkeit für Sören einen "guten Platz" zu finden einverstanden. 

Wir waren so unbeschreiblich erleichtert darüber, dass Sören nicht in völliger Abgeschiedenheit in Lüdenscheid verbleiben musste!

 

Sören wurde im Regenbogenland auf seinem letzen Weg so überaus professionell und liebevoll begleitet...., wir waren dafür so unendlich dankbar und froh - und sind es bis heute!

 

 

   

 Eines Morgens
wachst du nicht mehr auf,
die Vögel aber singen
wie sie gestern sangen.
Nichts ändert
diesen neuen Tagesablauf
- nur du bist fortgegangen -
du bist nun frei,
und unsere Tränen
wünschen dir Glück.

(J. W. von Goethe)

 

 

 

Am 07. September 2012 haben wir uns von Sören mit einer

Trauerfeier verabschiedet.

Es war für uns ein sehr schwerer und unbeschreiblich trauriger Tag, aber - von uns sehr unerwartet - gab es doch auch schöne

Momente und Eindrücke.

 

 

VIELE LIEBE Menschen sind gekommen, um sich von Sören zu verabschieden und auch uns an diesem besonderen Tag zu begleiten.

Danke!

 

 

 

 

Am 11. September 2012 haben wir Sörens Urne auf dem Waldfriedhof in Solingen an einem schönen Platz unter einer Eiche bestattet. Auch auf seinem letzten Weg wurde Sören von ihm nahe stehenden Menschen begleitet - und der Himmel öffnete seine Schleusen...

 Letztlich... sehr passend! 

  

Ein Herz von uns am Sören-Baum.
Ein Herz von uns am Sören-Baum.

 

 

 

 

 

 

Sag, wohin schreib ich deinen Namen?

 
In den Himmel?

Der ist zu hoch.

 
In die Wolken?

Die sind zu flüchtig.


In den Baum?

Der gefällt und verbrannt wird?


Ins Wasser?

Das alles fortschwemmt.


Sag, wohin schreib ich deinen Namen?


In mein Herz.... und immer tiefer in mein Herz.


© E.Fried

 

 

 

 

Es war schön und zugleich doch auch sehr traurig für uns....

Am Samstag,den 29.09.2012 gab es im Solinger Tageblatt einen Bericht über einen zweiten Begräbniswald auf dem Solinger Waldfriedhof.

Da es dort (außer Bäumen) nun einmal nicht allzu viel zu fotografieren gab, hat man den Sören Baum und unsere Sören-Laterne fotografiert......

Als wir diesen Artikel in der Zeitung entdeckt haben... gab es mal wieder viele Tränen!